Wie man es durch das Military Boot Camp schafft

Möchten Sie lernen, was es braucht, um das militärische Bootcamp / die Grundausbildung zu absolvieren und gleichzeitig die negative Aufmerksamkeit der Drill Sergeants zu vermeiden? Dies ist der erste entscheidende erste Schritt, um Sie durch das Lager zu bringen und ein vollwertiger Soldat zu werden. Beginnen Sie mit Schritt 1 und Sie werden in kürzester Zeit mit Bravour im Leerlauf fahren.
Hören Sie zu und achten Sie darauf. Das mag einfach klingen, aber Drill Sergeants werden Ihnen in kurzer Zeit viele Befehle geben. Naval Sea Cadets, JROTC oder Civil Air Patrol können helfen, wenn Sie in der High School sind. Wenn Sie Ihre Drill Sergeants zum ersten Mal treffen, wird es viel Aktivität um Sie herum geben. Einige Rekruten werden Liegestütze machen und andere werden an Ort und Stelle laufen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Ihrem Drill Sergeant und nicht anderen Rekruten zuhören. Einige Rekruten geben vor, zu wissen, was der Drill Sergeant will, und werden anderen Rekruten befehlen, ihnen zu folgen. Hören Sie nicht auf sie, sondern nur auf Ihren Drill Sergeant.
Handeln Sie mit Vertrauen in alles, was Sie tun. Wenn Ihr Drill Sergeant nach Ihrem Rang fragt, flüstern Sie Ihren Rang nicht. Atmen Sie stattdessen schnell tief ein und lassen Sie Ihre Antwort "explodieren". Drill Sergeants mögen Motivation und Selbstvertrauen; es veranschaulicht die Stärke einer Person.
Zeigen Sie keine Anzeichen von Frustration. Drill Sergeants werden Ihnen Aufgaben geben, die darauf ausgelegt sind, dass Sie scheitern. Wenn Sie versagen, fühlen Sie sich gebrochen, und wenn Sie sich gebrochen fühlen, können sie Sie wieder aufbauen. Im Wesentlichen brechen sie Ihre zivile Haltung zusammen und machen Sie zu einem Soldaten. Das ist zumindest beim US-Militär nicht einfach. Selbst wenn Sie vor dem Boden stehen, um Ihren 500. Liegestütz zu erreichen, fahren Sie fort und klingen Sie motiviert.
Sehen Sie das gesamte Bild. Wenn Sie kurz vor der Grundausbildung stehen, könnte Ihnen all dieser Rat Angst machen - lassen Sie das nicht zu. Bootcamp / Grundausbildung ist Eine erschütternde Erfahrung, aber keine lange. Der Abschluss Ihrer Grundausbildung wird Sie mit einem wohlverdienten Erfolgserlebnis erfüllen.
Drill Sergeants sind auch Menschen und, ob Sie es glauben oder nicht, sind da, um Ihnen zu helfen. Sie sollen Sie von einem einzelnen Bürger zu einem Mitglied der Streitkräfte Ihres Landes machen. Drill Sergeants selbst durchlaufen ein strenges Trainingsprogramm, um Drill Sergeants zu werden. Sie wurden bereits viel öfter abgebaut als jemals zuvor in der Grundausbildung, sodass sie wissen, wie es sich anfühlt.
Streben Sie nicht danach, ein Freund des Drill Sergeant zu sein. Wenn ein Drill Sergeant seine Arbeit richtig macht, verlassen Sie die Grundausbildung, ohne jemals zu wissen, ob er Sie mochte oder nicht. Gehen Sie nicht auf die schlechte Seite eines Drill Sergeant. Er wird deine eigenen Rekruten gegen dich wenden. Ohne Ihre Kollegen, die Ihnen bei der Grundausbildung helfen, werden Ihre nächsten paar Monate einsam sein.
Versuchen Sie nicht, einen Drill Sergeants-Hut anzuprobieren. Dies sollte offensichtlich sein. Du willst nicht die Bestrafung, die du zu dir haben würdest, egal wie lustig es aussieht.
Es hilft, wenn Sie ein "Militär-Gör" sind, da Sie schon in jungen Jahren an das Militärleben gewöhnt sind.
Kann ich ins Bootcamp gehen und trotzdem aufs College gehen?
Sie werden nicht in der Lage sein, das College in Ihren strengen Bootcamp-Zeitplan aufzunehmen, aber Sie können Unterricht nehmen, während Sie beim Militär sind. Es gibt viele Programme, die beim Unterricht für Teilnehmer helfen können.
Was soll ich tun, wenn sie mir ins Gesicht schlagen?
Das ist ein Problem. Kein Drill Sergeant sollte einem zukünftigen Soldaten, der sich in seiner Obhut befindet, die Hände auflegen. In diesem Fall müssen Sie jemandem davon erzählen. Wenden Sie sich bei körperlichen Misshandlungen direkt an Ihre Firma 1SG, Ihren Kaplan, Ihren Kompaniechef oder Ihren Vertreter für Chancengleichheit. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie missbraucht werden oder ob es sich um eine andere Person handelt.
Würde ich mein Zimmer sauber halten müssen?
Ja, Sie müssten Ihren Bereich und Ihre Sachen aufgeräumt halten, Schuhe unter Ihrem Bett, zusammenstellen, Ihr Bett sollte gemacht sein, mit Laken verstaut usw. Normalerweise haben Sie kein eigenes Zimmer. Es wäre ein großer Raum voller Betten, und Sie sind nur für Ihren kleinen Bereich verantwortlich.
Sind die Mädchen und Jungen getrennt?
Ja. Es wird aus praktischen Gründen während des Bootcamps durchgeführt. Sie werden immer noch mehr als ein paar Arten von Training mit Mitgliedern Ihres Bruder / Schwester-Zuges oder Ihrer Formation durchführen. Teamarbeit wird immer gefördert, insbesondere in der Grundausbildung, unabhängig vom Geschlecht.
Können Drill Sergeants mich beschimpfen? Können sie meine Männlichkeit in Frage stellen?
Sie können dich nicht beschimpfen oder ihre Hände auf dich legen. Sie können Ihre Männlichkeit in Frage stellen oder auch nicht.
Erhalten die Jungen und Mädchen das gleiche Training? Wenn nicht, was machen sie dann voneinander?
Ja, sie alle erhalten das gleiche Training, solange sie das gleiche Ziel / den gleichen Job anstreben.
Ich hasse es, angeschrien zu werden, aber ich kann ein ernstes Gesicht behalten. Das Schreien betrifft mich später. Was kann ich machen?
Wissen Sie, dass sie am wahrscheinlichsten schreien, um einen Fehler zu identifizieren, den Sie beheben müssen. Nehmen Sie es eher als Zeichen der Hilfe als als Hass. Lassen Sie sich ermutigen, diesen Fehler zu korrigieren, damit sie nicht mehr darüber schreien. Das Schreien hört nicht zu 100% auf, aber es wird nachlassen.
Was führt dazu, dass ein Rekrut in der Armee seinen Abschluss nicht macht?
Wenn sie das Bootcamp verlassen oder die PFT-Anforderungen nicht erfüllen. Manche Leute können es einfach nicht.
Gibt es Zeit für ein Nickerchen?
Nein, niemand bekommt ein Nickerchen in der Grundausbildung.
Bekomme ich immer wieder Chancen, wenn ich durch ein militärisches Bootcamp gehe?
Nicht viele; Von Ihnen wird erwartet, dass Sie aus Ihren Fehlern lernen. Wenn Sie sie weiterhin herstellen, werden Sie wahrscheinlich "recycelt" oder in eine frühere Grundschulungsgruppe eingeteilt. Wenn Sie immer noch die gleichen Fehler machen, werden Sie entlassen.
Lüge niemals jemanden an. Alles, was Sie beim Militär haben, ist Ihr Wort. Alles was es braucht ist eine unwahre Aussage oder Handlung und Ihre Kollegen werden Ihnen nie wieder vertrauen.
Halten Sie einfach Ihren Kopf hoch und versuchen Sie nicht zu weinen, egal wie viel Sie auch wollen.
Wenn Sie an einem Bohrlehrer vorbeigehen, sehen Sie entschlossen aus und stellen Sie auch hier keinen Augenkontakt her. Sieh immer so aus, als würdest du etwas töten und greife immer an, was immer sie dir sagen, als würde es dich nach Hause bringen, wenn du es abschließt.
Wenn Sie in einem Bereich Ihres Trainings schwach sind (z. B. körperliche Fitness, Marschieren und Gesichtsbewegungen), sollten Sie jede Zeit zur Verbesserung einplanen.
Gehe zum Gottesdienst. Bohrlehrer sind in der Regel nicht da und die militärische Trainingsumgebung auch nicht. Selbst wenn Sie Wicca sind, haben sie einen Service für Sie. Es ist eine Pause, benutze sie.
Atmen Sie beim Laufen tief ein und achten Sie auf die Länge Ihrer Schritte. Schau niemals nach unten. Finden Sie den Horizont, wenn Sie können, denken Sie an zu Hause und atmen Sie. Wenn Sie das üben, können Sie bis zum Ende der zweiten Woche so weit laufen, wie Sie möchten.
Jeder sollte einen Job haben. Finden Sie heraus, wer am besten im Boot-Shining ist, und diese Person macht die Stiefel für alle. Finden Sie heraus, welche Rekruten ein Bett machen können, und stellen Sie ein Team zusammen, das dafür verantwortlich ist. Finden Sie heraus, wer Unterwäsche in 6-Zoll-Quadraten usw. falten kann. Dies ist es, was Ehrenabsolventen ausmacht.
Lass dich nicht von ihnen psychen. Sie "besitzen" dich nicht. Es gibt Möglichkeiten, rauszukommen, wenn man es einfach nicht hacken kann. Abgesehen von medizinischen Gründen können Sie normalerweise aussteigen, wenn Sie entschlossen genug sind und es Ihnen nichts ausmacht, ein paar Tage lang angeschrien zu werden, bevor sie nachgeben. Es ist nicht einfach. Wenn Sie es durch die Grundschule schaffen und trotzdem raus wollen, scheitern Sie an Ihrer technischen Ausbildung. Das funktioniert mit minimalem Stress und Brauenschlag. Wenn Sie die technische Schule bestehen und nach Erreichen Ihrer ersten Basis immer noch aussteigen möchten, bestehen Sie Ihr fünfstufiges Training nicht. Das bringt dich auch raus, aber nach zwei Versuchen.
Nehmen Sie keinen Augenkontakt mit den Bohrlehrern auf, es sei denn, Sie werden direkt angesprochen. (Bei Airforce BMT wird Augenkontakt empfohlen.)
Melden Sie sich erst an, wenn Sie wissen, was Sie erwartet. Denken Sie daran, dass sie Ihnen beibringen, wie man im Großen und Ganzen tötet und / oder überlebt. Nachdem Sie es noch nicht getan haben, können Sie sich nicht darauf vorbereiten, nur zu verstehen, dass Kämpfe oft schreckliche Gewalt beinhalten, und akzeptieren Sie dies, damit Sie nicht als nervöse, unvorhersehbare Pfütze auf die Welt zurückkehren.
Wenn Sie das Gefühl haben, nicht weitermachen zu können, als würden Sie zusammenbrechen, denken Sie daran, dass dieser Moment nur vorübergehend ist und vergehen wird. Erinnern Sie sich daran, dass jeder Moment vergeht, aber ob Sie versagt haben oder erfolgreich waren, wird für immer bei Ihnen sein. Das gibt Ihnen die Entschlossenheit, weiterzumachen.
permanentrevolution-journal.org © 2020