So erstellen Sie eine Writer-Client-Beziehung

Die Arbeit als freiberuflicher Autor bietet Ihnen die Freiheit, an den gewünschten Projekten zu arbeiten, wo Sie möchten. Sie benötigen jedoch auch Geld, um ein erfolgreiches freiberufliches Schreibgeschäft zu führen, und um dies zu erreichen, benötigen Sie Kunden. Wie gut Sie Beziehungen zu Ihren Kunden aufbauen, hängt davon ab, wie erfolgreich Ihr Unternehmen sein wird. Hier sind Schritte, die Sie ausführen müssen, um eine Writer-Client-Beziehung erfolgreich aufzubauen und aufrechtzuerhalten.
Wählen Sie Kunden aus, mit denen Sie arbeiten können. Während Sie beim Start Ihres freiberuflichen Schreibgeschäfts nicht so wählerisch sein können wie später, sollten Sie keine Jobs annehmen, für die Sie nicht geeignet sind, oder Kunden annehmen, die mehr Stress verursachen, als Sie bewältigen können. Es ist hilfreich, wenn Sie eine gemeinsame Basis haben, in der Sie als Menschen gegenseitigen Respekt entwickeln, da nachhaltige Beziehungen zwischen Schriftstellern und Kunden auf Respekt beruhen.
Verbinde dich mit den richtigen Leuten. Wenn Ihr potenzieller Kunde eine Organisation ist, wissen Sie, wer die Entscheidungsträger sind und wer die Personen sind, die Sie gegenüber den Entscheidungsträgern am besten vertreten können. Wenn Ihr potenzieller Kunde eine Einzelperson ist, möchten Sie möglicherweise einen gemeinsamen Freund finden, der Sie bei dieser Person vertreten kann.
  • Wenn Sie diese Personen gefunden haben, sollten Sie deren Namen kennenlernen und verwenden. Menschen mögen es, mit Namen angesprochen zu werden; es zeigt, dass Sie sie respektieren und schätzen.
Halten Sie die Kommunikationswege offen. Es ist wichtig, Ihren Kunden die Mittel zur Verfügung zu stellen, um Sie zu erreichen, und bereit zu sein, sie zu erreichen, um eine Beziehung zwischen Schriftsteller und Kunde aufrechtzuerhalten.
  • Ihre Korrespondenz sollte immer Ihre Kontaktinformationen enthalten: Name, Firmenname, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Selbst wenn Sie remote arbeiten und mit Ihrem Kunden per E-Mail kommunizieren, sollten Sie die physische Adresse / Postanschrift, Telefon- und Faxnummer Ihres Kunden haben, falls Ihre E-Mail-Kommunikation in einem kritischen Moment ausfällt.
Kommunizieren Sie regelmäßig und klar mit Ihren Kunden. Wenn Sie über die Mittel verfügen, um mit Ihren Kunden und ihnen mit Ihnen zu kommunizieren, wird die Beziehung zwischen Autor und Kunde hergestellt. Sie müssen diese Mittel jedoch verwenden, um diese Beziehung aufrechtzuerhalten.
  • Legen Sie Ihre Erwartungen für einander frühzeitig und so formell dar, wie Sie es beide möchten. Einige Autoren können dies mit einem detaillierten Projektvorschlag oder Auftrag tun, während andere Autoren und ihre Kunden es vorziehen, alles im Vertrag zu formalisieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Kunden etwas versprechen, das Sie vernünftigerweise erwarten können.
  • Behalten Sie den Ton Ihres schriftlichen Kommunikationsprofis bei. Vermeiden Sie Slang- und SMS-Abkürzungen in Ihrer Korrespondenz und überprüfen Sie diese, bevor Sie Formulierungen senden, die falsch interpretiert werden oder unhöflich oder übermütig klingen könnten.
  • Gehen Sie nicht ausschließlich mit Ihren Kunden um. Seien Sie bereit und in der Lage, zum richtigen Zeitpunkt Smalltalk zu führen, um zu zeigen, dass Sie an ihnen als Menschen interessiert sind.
Sei organisiert. Organisation ist in jedem Unternehmen wichtig, egal ob Sie persönlich oder online arbeiten.
  • Wenn Sie die E-Mail- oder Instant Messaging-Namen Ihrer Kunden kennen, wissen Sie, welche Dateien Sie sich ansehen müssen, bevor Sie antworten. Dies spart Zeit.
  • Halten Sie an Ihrer Korrespondenz fest, sowohl was Sie erhalten als auch was Sie senden. Sie können in Ihrer E-Mail-Anwendung Ordner für Nachrichten einrichten, die Ihre Kunden Ihnen senden, und Sie können Ihre eigene E-Mail-Adresse blind kopieren, um sich selbst eine Kopie der Nachrichten zu senden, die Sie an Ihre Kunden senden.
Geben Sie Ihren Kunden einen guten Service. Wenn Sie keine Versprechen machen, die Sie nicht halten können, während Sie die Versprechen halten, die Sie machen, können Sie eine Beziehung zwischen Schriftsteller und Kunde sowie Ihren allgemeinen Ruf aufbauen.
  • Erhalten Sie einen klaren Überblick darüber, was Ihre Kunden wollen, und geben Sie Ihr Bestes, um es ihnen zu geben oder ihnen eine praktikable Alternative zu bieten. Es hilft zu erfahren, welche freiberuflichen Autoren sich auf Bereiche spezialisiert haben, die Sie nicht kennen, und wer verwandte Dienstleistungen wie Fotografie, Grafikdesign oder Desktop Publishing anbietet. Sie haben dann eine Gruppe von Personen, auf die Sie diese Person verweisen können, damit die Arbeit erledigt wird. Der Kunde kann später mit Ihrer Arbeit zu Ihnen zurückkehren, oder die Person, an die Sie ihn verwiesen haben, kann wiederum jemanden an Sie verweisen.
  • Antworten Sie umgehend auf Kundenanfragen. Wenn Sie keine sofortige Antwort haben, lassen Sie sie wissen, dass Sie die Antwort finden, und geben Sie eine vernünftige Schätzung, wann Sie sie haben werden.
  • Machen Sie Ihre Antwort zu einer Antwort, die zeigt, dass Sie die Anfrage des Kunden gelesen haben und nicht nur eine Antwort geben.
  • Seien Sie Ihren Kunden während der angegebenen Bürozeiten zugänglich. Das ständige Abrufen von Voicemail- oder Besetztzeichen schaltet viele potenzielle Kunden aus.
Kümmere dich um die kleinen Dinge. Während es wichtig ist, mit den richtigen Kunden zusammenzuarbeiten und ihnen einen guten Service zu bieten, ist es auch wichtig, ihnen Respekt im Umgang mit ihnen als Menschen zu zeigen.
  • Das Händeschütteln mit Ihrem Kunden zu Beginn und am Ende Ihres ersten Meetings zeigt ihm, dass Sie sein Geschäft begrüßen und bereit sind, mit ihm zusammenzuarbeiten.
  • Wenn Sie Ihren Kunden umgehend für ihre Zahlungen oder Geschenke danken, die sie Ihnen geben, können Sie sie positiv über Sie denken lassen.
  • Viele Unternehmen senden ihren Kunden Weihnachtskarten oder bestätigen andere Ereignisse in ihrem Leben.
Denken Sie daran, sich Zeit zu nehmen. Während Sie für Ihre Kunden arbeiten, müssen Sie nicht immer für sie erreichbar sein, um effektiv zu sein.
Ansatz zum Aufbau einer Writer-Client-Beziehung als fortlaufender Prozess. Es ist genauso ein Projekt wie die Schreibprojekte, die Sie für Ihre Kunden durchführen.
permanentrevolution-journal.org © 2020